Angebot

Kinderwunsch

Die Behandlungsmöglichkeiten eines ungewollt kinderlosen Paares mit TCM reichen von der Unterstützung einer natürlichen Schwangerschaft und Geburt bis hin zur Begleitung künstlicher Reproduktionstechniken.

Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft steigt, wenn klassische Reproduktionsmedizin und spezialisierte TCM-Therapien kombiniert werden. Neben der interdisziplinären Zusammenarbeit sind auch der respektvolle Umgang und eine klare, verständliche Kommunikation Voraussetzung für den Erfolg und das Wohlbefinden des Paares.

Broschüre Kinderwunsch

Folgende Diagnosen für Fertilitätsstörungen können effizient mit Chinesischer Arzneimitteltherapie und Akupunktur unterstützt werden: 

Für die Frau

  • Unerklärte weibliche Infertilität
  • Begleitung von intrauteriner Insemination, IUI
  • Begleitung von In-vitro-Fertilisation, IVF Zyklen
  • Begleitung von intrazytoplasmatischer Spermieninjektion, ICSI Zyklen
  • Vorzeitige Ovarialinsuffizienz | schlechte Ovarialreserve
  • Endometriose
  • Polyzystisches Ovar Syndrom, PCOS
  • Wiederholte Fehlgeburten
  • LUF-Syndrom (luteinisierter unrupturiertes Follikel-Syndrom)
  • Zysten
  • Myome

Für den Mann

  • Unerklärte männliche Infertilität
  • Schlechte Spermienqualität (Oligo-Astheno-Teratozoospermie-Syndrom, OAT)
  • Erektile Dysfunktion nicht organischer Ursache